Leistungen2018-06-14T14:22:12+00:00
Kieferorthopäde Troisdorf - Pfalzgraf - Team - Annette

Die Leistungen von Dr. Pfalzgraf
Kieferorthopäde Troisdorf

Kieferorthopäde Troisdorf - Pfalzgraf - Leistungen - Zahnregulierung bei Kindern und Jugendlichen

Zahnregulierung bei Kindern und Jugendlichen

Zahn- und Kieferfehlstellungen können unterschiedliche Ursachen haben, aber nicht immer sind diese erblich bedingt. Langzeitiges Nuckeln, Daumenlutschen oder der frühe Milchzahnverlust durch Karies können Gründe für Fehlstellungen sein.

Nach einer ersten Untersuchung von Gesicht, Schädel und Zähnen besprechen wir gemeinsam die Notwendigkeit und Möglichkeiten einer kieferorthopädischen Behandlung. Meist lässt sich bereits zu diesem Zeitpunkt klären, ob eine anstehende kieferorthopädische Behandlung von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird.

Ihr Kind profitiert von dieser Untersuchung, da so frühzeitig mögliche Fehlfunktionen festgestellt werden können:

  • Muskelverspannungen im Gesichts-, Hals- und Nackenbereich
  • Kiefergelenkprobleme
  • Häufige Kopfschmerzen
  • Probleme beim Abbeißen und Kauen
  • Knirschen der Zähne
  • Fehlfunktionen der Zunge (Lutschen, Zungenpressen, Zungensaugen)
  • Fehlfunktionen der Gesichtsmuskulatur (Wangen- oder Lippensaugen)
  • Sprach- und Artikulationsschwierigkeiten
  • Verengte Nasenwege und hierdurch bedingte verstärkte Mundatmung
  • Asymmetrisches Gesichtswachstum und „schiefe Haltung“ samt Veränderung der Körperstatik
  • Schwierigkeiten beim Zahnwechsel

Kieferorthopädische Frühbehandlung

Eine kieferorthopädische Frühbehandlung ist teils schon im Milchzahngebiss notwendig. Daumenlutschen kann zur Folge haben, dass die Frontzähne schief, gedreht und nach außen geneigt stehen.

Daher sollten Sie mit Ihrem Kind bereits im Kleinkindalter in unsere kieferorthopädische Praxis kommen. Wir sehen uns die Zähne Ihres Kindes einfühlsam an und beraten Sie kompetent und ausführlich.

Kieferorthopäde Troisdorf - Pfalzgraf - Leistungen - herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen

Diese losen Spangen werden meist für Kinder und Jugendliche verwendet. Sie werden in der Regel im frühen oder späten Wechselgebiss, im Alter von 7 bis 14 Jahren, eingesetzt.

Sie verschaffen den Zähnen Ihres Kindes den Platz zum Durchbruch, schließen Lücken oder weiten den Kiefer. Auch die Lage des Unterkiefers lässt sich mit herausnehmbaren Zahnspangen verbessern. Eine herausnehmbare Zahnspange besteht aus einer individuellen Kunststoffplatte, die an dem Kiefer und den Zähnen anliegt und wird mit gebogenen Drahtklammern aus Edelstahldraht an den Zähnen gehalten. Aktive Korrektureinstellungen üben die notwendigen Kräfte auf die Zähne aus, um diese in die gewünschte Richtung zu bewegen.

In unserem praxiseigenen Labor fertigen wir alle herausnehmbaren kieferorthopädischen Geräte unter höchsten Qualitätskriterien und nach neuesten Technologien an. Sie können hierbei die Farbe und die eingearbeiteten Motive aus unserem Sortiment persönlich auswählen.

Feste Zahnspangen

Eine feste Zahnspange besteht aus sogenannten Brackets und Bögen, wird meist auf den bleibenden Zähnen eingesetzt und macht so den Ausgleich von Zahn- und Kieferfehlstellungen möglich.

Die Brackets werden auf Ihre Zähne geklebt und bilden die Halterung für einen elastischen Drahtbogen. Dieser ist in Form des idealen Zahnbogens gespannt. Mit der dabei auf die Brackets ausgeübten Kraft werden Ihre Zähne langsam in die richtige Position bewegt.

Mini-Brackets

Diese besonders kleinen Brackets werden ebenfalls aus Metall gefertigt, sie sind sehr robust, aber wesentlich unauffälliger als normale Metallbrackets. Da sie wesentlich kleiner sind, füllen sie weniger Fläche auf den Zähnen aus und erleichtern Ihnen so die Zahnhygiene. Das Risiko von Karies ist deshalb geringer als bei anderen Brackets. Mini-Brackets sorgen außerdem durch ihre geringere Dicke und Größe und die abgerundeten Kanten beim Tragen für ein Wohlgefühl. Sie stoßen oder reiben wesentlich weniger an den Lippen und Wangen, wie es bei größeren Brackets der Fall ist.

Kieferorthopäde Troisdorf - Pfalzgraf - ein Behandlungszimmer der Praxis

Bio Starter

Um die Schmerzen für Ihr Kind möglichst gering zu halten, verwenden wir bei Bedarf modernste thermo-elastische Bögen zur Schmerzreduktion: Bio Starter. Diese Spezialbögen reagieren auf die Mundtemperatur ihres Kindes und entwickeln nur angepasste, sehr geringe Kräfte und sind so weniger spürbar. Dadurch sind Bio Starter-Bögen konventionellen Materialien eindeutig überlegen.

Ihr Kind kann außerdem ein Druck- oder Spannungsgefühl durch die Vermeidung zu kalter oder zu heißer Speisen und Getränke regulieren. Die Oberfläche dieser Bögen wurde für einen schnelleren Behandlungserfolg in einem speziellen Verfahren geglättet. Sie können die Bio Starter-Bögen an ihrem goldfarbenen Glanz erkennen.

Unsichtbare Zahnspangen und zahnfarbene Brackets – Dr. Pfalzgraf – Ihr Kieferorthopäde Troisdorf – berät Sie gerne!

Fehlstellungen bei Erwachsenen

Auch bei Erwachsenen kann eine kieferorthopädische Behandlung durchgeführt werden. Sie wünschen sich eine sympathische Ausstrahlung und damit schöne, gerade und regelmäßige Zähne? Dann sind sie in unserer Praxis genau richtig.

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Behandlungsmethoden für Erwachsene, neuste Methoden ermöglichen heute eine kieferorthopädische Therapie mit sehr wenig bis keinen Einschränkungen hinsichtlich Ästhetik, Komfort und Lebensqualität. Es kommen hierbei sowohl herausnehmbare wie auch feste Zahnspangen zum Einsatz, eine besonders beliebte Variante sind für Erwachsene die unsichtbaren Zahnspangen.

Wir entscheiden gemeinsam, nach Ihrem individuellen Befund und Ihrem ästhetischen Anspruch, welche Zahnspange zum Einsatz kommt.

Kieferorthopäde Troisdorf - Pfalzgraf - Leistungen - zahnfarbene Brackets

Zahnfarbene Brackets

Wünschen Sie sich eine ästhetische und gleichzeitig hocheffektive Therapie, können wir Ihnen zahnfarbene Brackets empfehlen. Diese werden aus Kunststoff oder Keramik gefertigt und sind daher sehr unauffällig und kaum sichtbar. Die glatte Oberfläche und die abgerundeten Kanten bieten kaum Platz für Bakterien, was Ihre Zahnhygiene vereinfacht.

Keramik-Brackets verfärben sich auch nicht, sondern sehen nach längerem Tragen noch unverändert aus. Häufig werden diese vor allem im vorderen Teil der Zahnreihen verwendet. Keramik ist ein sehr hochwertiges und gleichzeitig empfindliches Material, was bei der Verarbeitung zu Mehrkosten führt. Diese werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht erstattet, aber private Volltarif-Versicherungen oder -Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten bei Vorliegen einer medizinischen Indikation.

Invisalign – Nahezu unsichtbare Zahnspangen

Das Invisalign-System ist eine Behandlungsmethode aus den USA, mit der Ihre Zahnfehlstellungen im Grunde unsichtbar und komfortabel korrigiert werden können. Die hauchdünnen und glasklaren Kunststoffschienen (Aligner) verschieben die Zähne vorsichtig Schritt für Schritt. Sie sind von Anderen kaum zu sehen und können zum Essen und zur Mundhygiene herausgenommen werden.

Das wissenschaftlich anerkannte Invisalign-Verfahren stellt eine ästhetische Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen dar. Unsere kieferorthopädische Praxis in Troisdorf ist auf diese innovative Therapieform spezialisiert und seit vielen Jahren zertifiziert. Gerne beraten wir Sie persönlich zu dieser angenehmen und erfolgreichen Behandlungsmöglichkeit.

Kieferorthopäde Troisdorf - Pfalzgraf - Präprothetische Kieferorthopädie

Präprothetische Kieferorthopädie

Planen Sie eine prothetische Versorgung bei Ihrem Zahnarzt mit Kronen, Brücken oder Implantaten, kann die Kieferorthopädie eine gute Vorarbeit leisten. Die präprothetische Kieferorthopädie verbessert die Kaufunktion und Ästhetik, wodurch häufig eine ideale ästhetische und funktionelle Versorgung möglich wird.

Indikationen für eine präprothetische kieferorthopädische Behandlung:

  • Korrektur von Zahnwanderungen und Rotationen
  • Aufrichtung von gekippten Zähnen
  • Lückenöffnung für genügend Platz vor Brückenversorgung oder Implantation
  • Gute Verteilung der Lücken vor konservierendem Aufbau oder einer Kronenversorgung
  • Beseitigung von frontalen Engständen
  • Passende Pfeilerverteilung und -achsausrichtung vor Brücken- und Prothesenversorgung
  • Verlängerung der klinischen Krone
  • Einstellung eines funktionellen Bisses vor prothetischer Versorgung
  • Harmonisierung der Front- und Eckzahnführung

Wurzelentfernung nach Zahnfrakturen

Kieferorthopädisch-kieferchirurgische Therapie

Bei starken Kieferfehlstellungen von Erwachsenen ist eine kombinierte kieferorthopädische und kieferchirurgische Behandlung notwendig. In diesem Fall sind die skelettalen Abweichungen so groß, dass sie nicht nur kieferorthopädisch korrigiert werden können.

Der Kieferorthopäde gleicht hier die Zahnstellung vor der Operation so aus, dass nach der Operation durch den Kiefer-Gesichtschirurgen Ihr Biss nahezu stimmt. Anschließend kann in der veränderten Kiefersituation eine kieferorthopädische Feinjustierung vorgenommen werden.

Diese Behandlung wird größtenteils von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Kieferorthopäde Troisdorf - Pfalzgraf - Abdruck

Retainer – Zahnstabilisator

Unabhängig davon, ob eine kieferorthopädische Behandlung bereits stattgefunden hat, haben Zähne nach einer Zeit den Drang, wieder einen Engstand zu bilden. Nach umfangreichen kieferorthopädischen Korrekturen ist diese Rückstelltendenz noch deutlich stärker.

Natürlich möchten Sie als unser Patient am Behandlungsende Ihre schönen und geraden Zähne behalten. Wir haben mehrere kieferorthopädische Möglichkeiten, Ihre Zähne nach einer Behandlung zu stabilisieren. Hinter den Frontzähnen kann ein sogenannter herausnehmbarer oder festsitzender Retainer eingeklebt werden. Hierzu legen wir Ihnen einen grazilen Draht auf die Innenflächen der Zähne und fixieren diesen mit etwas Kleber.

Damit Ihr strahlendes Lächeln erhalten bleibt!

Sport-Mundschutz

Der Sport-Mundschutz sorgt für die Sicherheit Ihrer Zähne bei der Ausübung von Kontaktsportarten. Wir passen den Mundschutz individuell an, damit dieser exakt auf Ihre Zahnreihe passt.

Dieser Schutz sitzt fest in Ihrem Mund und erlaubt Ihnen frei zu atmen. Nach kurzer Gewöhnung können Sie mit dem Sport-Mundschutz sogar normal sprechen.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

kontakt
Telefon: 02241 / 76 633

Adresse

Dr. Pfalzgraf – Kieferorthopäde Troisdorf

Pfarrer-Kenntemich-Platz 3-5
53840 Troisdorf

Telefon: 02241 / 76 633
Telefax: 02241 / 9951 839
E-Mail: info@KFO-troisdorf.de

Sprechzeiten

Mo. 8:00-11:30 und
13:30-17:30 Uhr
Di. 8:00-11:30 und
13:30-17:30 Uhr
Mi. 8:00-11:30 und
13:30-17:30 Uhr
Do. 8:00-11:30 und
13:30-17:30 Uhr
Fr. 8:00-11:30 Uhr